Bernd Martin neuer Account Manager bei Spitch

21. Januar 2019
80 Views

Spitch, der in Zürich ansässige Spezialist für automatisierte Sprach- und Spracherkennungslösungen verstärkt sein Account Management weiter. Per sofort kümmert sich Bernd Martin um die Bereiche Sprach- und Stimmtechnologie im aufstrebenden deutschen Markt.

Bernd Martin verfügt über ein hervorragendes Rüstzeug zur Erfüllung seiner neuen Aufgabe. Er ist seit annährend dreissig Jahren in der Branche tätig und war sehr erfolgreich in verschiedenen Führungsfunktionen im Verkauf von ICT Lösungen an Fortune 500 Unternehmen tätig. So unter anderem als Solutions Account Director bei CA Technologies sowie als Sales Director bei Sage. Vor seinem Übertritt zu Spitch übte er die Funktion eines Area Directors bei Larsen & Toubro Infotech Ltd. aus. Dabei arbeitete er vor allem in den Märkten Smart Industry und DevOps und half Kunden dabei, ihre Wettbewerbsfähigkeit signifikant zu verbessern. Bernd Martin verfügt über einen Abschluss als Bachelor of Science mit Auszeichnung in Informationswissenschaft der deutschen Universität Furtwangen.

Seine Engagement kommentiert Bernd Martin wie folgt: „Der digitale Wandel wird unser Leben und die Geschäftswelt zum Besseren verändern und ich freue mich, bei einem so erfolgreichen und zukunftsorientierten Unternehmen wie Spitch meinen Teil dazu beitragen zu können.“

 

Spitch AG in Kürze:

Spitch ist ein etablierter Schweizer Anbieter von Lösungen in der Automatisierten Spracherkennung (ASR), der Voice User Interfaces (VUI) und der Datenanalyse der natürlichen Sprache. Im Zentrum der Spitch Mission steht die Bereitstellung eines präzisen Natural Language Processing als Teil der Künstlichen Intelligenz (AI) zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit und der Kostensenkung. Die Spitch-Technologien ermöglichen die Automatisierung des Wissens-management und bearbeiten damit einen der vielversprechendsten IT Trends der näheren Zukunft. Neben zahlreichen angebotenen Sprachen, ist Spitch der erste Anbieter für Unternehmenslösungen in den verschiedenen Schweizer Dialekten. Neben einer hohen Genauigkeit und einer reichen Funktionalität bietet Spitch zudem flexible, kundenorientierte Modelle und einen massgeschneiderten Ansatz, der sich auf die Bereitstellung von sichtbaren Geschäftsvorteilen durch sprachgesteuerte Dienste fokussiert. Das Spitch AG Entwicklungsteam verfügt über 50 Jahre R&D Erfahrung mit Sprachtechnologien (Spoken Language Technology, SLT), inklusive automatischer Spracherkennung (Automatic Speech Recognition, ASR), Voice Biometrics (VB), Information Retrieval (IR) und Natural Language Processing (NLP). Spitch bietet diese Lösungen für Plattformen der verschiedensten weltweit bekannten Hersteller an, die auch den Kundenanforderungen entsprechend «customized» werden können. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Zürich. Spitch unterhält Niederlassungen in Mailand und London.

Leave A Comment