HR

Die grösste Recruiting-Studie der Schweiz

16. April 2014
260 Views

BEST RECRUITERS stellt Recruiting-Aktivitäten von 510 Arbeitgebern und 26 Branchen auf den Prüfstand

Die Unternehmen sind durch die demografischen Entwicklungen und der Tendenz, regulierend in die Märkte einzugreifen, stark herausgefordert. Umso wichtiger ist es, die Recruiting-Massnahmen so effizient wie möglich einzusetzen, um potenzielle Mitarbeiter optimal anzusprechen. Doch wie steht es um die Recruiting-Qualität der Schweizer Arbeitgeber? Die aktuelle Studie von BEST RECRUITERS in Kooperation mit der ZHAW gibt erstmals Aufschluss zur Recruiting-Kompetenz der Unternehmen und Institutionen in der Schweiz.

BEST RECRUITERS, die grösste Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum, untersucht die Recruiting-Qualität der 500 Top-Arbeitgeber der Schweiz, Deutschlands und Österreichs anhand aktueller Standards und Trends im Personalbereich. Nach der erfolgreichen Durchführung der Studie in Österreich und Deutschland wird seit diesem Studienjahr erstmalig auch die Recruiting-Leistung von 510 Top-Arbeitgebern in der Schweiz und Liechtenstein untersucht. Das Studiendesign wurde für den Schweizer Markt zusammen mit Kuno Ledergerber, Leiter des Zentrums für Human Capital Management an der School of Management and Law der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW, weiterentwickelt.

Mehrwert der Erhebung

Die Studie prüft jährlich die Recruiting-Performance von insgesamt 510 Arbeitgebern mit einem elaborierten wissenschaftlichen Instrumentarium auf Herz und Nieren. Die Bandbreite der Methoden reicht von Spontanbewerbungen über Testanrufe bis zur Analyse der Online-Präsenz. Arbeitgeber erhalten damit ein fundiertes Gesamtbild ihres Recruiting-Potenzials. Sie erfahren, welche Wirkung sie auf dem Bewerbermarkt tatsächlich haben. „Die Studie schafft Transparenz über die Aktivitäten in der Personalbeschaffung. Arbeitgeber erhalten fundierte Fakten und können darauf basierend Massnahmen ableiten“, unterstreicht Kuno Ledergerber den Mehrwert der Erhebung.

HR-Experte Ledergerber: Was Unternehmen tun müssen

„Unternehmen müssen sich mit der Zukunft auseinandersetzen! Der Fokus des Recruitings liegt aber im Gegensatz dazu oft auf dem kurzfristigen, von der aktuellen Arbeitsmarktlage getriebenen Handeln und dem damit verbundenen Jammern. Das reicht nicht aus!“, warnt Ledergerber. „Unternehmen sollten sich langfristig positionieren, damit sie als Arbeitgeber attraktiv sind und bleiben.“

Prämierung der 26 Branchensieger und des Gesamtsiegers

Am 14. Mai 2014 geben Studieninitiator Markus Gruber, BEST RECRUITERS, und Kuno Ledergerber, Leiter des Zentrums für Human Capital Management an der ZHAW, im höchstem Gebäude der Schweiz, dem Prime Tower in Zürich, das Ranking sowie die Gewinner der grössten Recruiting-Studie der Schweiz bekannt. Im Anschluss werden die BEST-RECRUITERS-Zertifikate an die 26 Branchensieger und an den Gesamtsieger überreicht.

BEST RECRUITERS – Präsentation der Studienergebnisse
am Mittwoch, 14. Mai 2014
von 14 bis 16 Uhr, anschliessend Apéro riche
im CLOUDS, Prime Tower, Maagplatz 5, 8005 Zürich
www.bestrecruiters.eu

Über BEST RECRUITERS
BEST RECRUITERS zeichnet überdurchschnittliche Recruiting-Qualität unter den Top-500-Arbeitgebern eines Landes aus und bietet neben der jährlichen Studie auch individuelle Studienberichte. Ausgezeichnete Recruiting-Qualität steht für einen hohen Professionalisierungsgrad aller Massnahmen zur Personalbeschaffung eines Arbeitgebers. Hierfür vergibt BEST RECRUITERS Gold-, Silber- und Bronze-Zertifikate und Qualitätssiegel.

Autor: Claudia Gabler

BEST RECRUITERS stellt Recruiting-Aktivitäten von 510 Arbeitgebern und 26 Branchen auf den Prüfstand Die Unternehmen sind durch die demografischen Entwicklungen und der Tendenz, regulierend in die Märkte einzugreifen, stark herausgefordert. Umso wichtiger ist es, die Recruiting-Massnahmen so effizient wie möglich einzusetzen, um potenzielle Mitarbeiter optimal anzusprechen. Doch wie steht es um die Recruiting-Qualität der Schweizer Arbeitgeber? Die aktuelle Studie von BEST RECRUITERS in Kooperation mit der ZHAW gibt erstmals Aufschluss zur Recruiting-Kompetenz der Unternehmen und Institutionen in der Schweiz. BEST RECRUITERS, die grösste Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum, untersucht die Recruiting-Qualität der 500 Top-Arbeitgeber der Schweiz, Deutschlands und Österreichs anhand aktueller Standards und Trends im Personalbereich. Nach der erfolgreichen Durchführung der Studie in Österreich und Deutschland wird seit diesem Studienjahr erstmalig auch die Recruiting-Leistung von 510 Top-Arbeitgebern in der Schweiz und Liechtenstein untersucht. Das Studiendesign wurde für den Schweizer Markt zusammen mit Kuno Ledergerber, Leiter des Zentrums für Human Capital Management an der School of Management and Law der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW, weiterentwickelt. Mehrwert der Erhebung Die Studie prüft jährlich die Recruiting-Performance von insgesamt 510 Arbeitgebern mit einem elaborierten wissenschaftlichen Instrumentarium auf Herz und Nieren. Die Bandbreite der Methoden reicht von Spontanbewerbungen über Testanrufe bis zur Analyse der Online-Präsenz. Arbeitgeber erhalten damit ein fundiertes Gesamtbild ihres Recruiting-Potenzials. Sie erfahren, welche Wirkung sie auf dem Bewerbermarkt tatsächlich haben. „Die Studie schafft Transparenz über die Aktivitäten in der Personalbeschaffung. Arbeitgeber erhalten fundierte Fakten und können darauf basierend Massnahmen ableiten“, unterstreicht Kuno Ledergerber den Mehrwert der Erhebung. HR-Experte Ledergerber: Was Unternehmen tun müssen „Unternehmen müssen sich mit der Zukunft auseinandersetzen! Der Fokus des Recruitings liegt aber im Gegensatz dazu oft auf dem kurzfristigen, von der aktuellen Arbeitsmarktlage getriebenen Handeln und dem damit verbundenen Jammern. Das reicht nicht aus!“, warnt Ledergerber. „Unternehmen sollten sich langfristig positionieren, damit sie als Arbeitgeber attraktiv sind und bleiben.“ Prämierung der 26 Branchensieger und des Gesamtsiegers Am 14. Mai 2014 geben Studieninitiator Markus Gruber, BEST RECRUITERS, und Kuno Ledergerber, Leiter des Zentrums für Human Capital Management an der ZHAW, im höchstem Gebäude der Schweiz, dem Prime Tower in Zürich, das Ranking sowie die Gewinner der grössten Recruiting-Studie der Schweiz bekannt. Im Anschluss werden die BEST-RECRUITERS-Zertifikate an die 26 Branchensieger und an den Gesamtsieger überreicht. BEST RECRUITERS – Präsentation der Studienergebnisse am Mittwoch, 14. Mai 2014 von 14 bis 16 Uhr, anschliessend Apéro riche im CLOUDS, Prime Tower, Maagplatz 5, 8005 Zürich www.bestrecruiters.eu Über BEST RECRUITERS BEST RECRUITERS zeichnet überdurchschnittliche Recruiting-Qualität unter den Top-500-Arbeitgebern eines Landes aus und bietet neben der jährlichen Studie auch individuelle Studienberichte. Ausgezeichnete Recruiting-Qualität steht für einen hohen Professionalisierungsgrad aller Massnahmen zur Personalbeschaffung eines Arbeitgebers. Hierfür vergibt BEST RECRUITERS Gold-, Silber- und Bronze-Zertifikate und Qualitätssiegel. Autor: Claudia Gabler

0

0

Leave A Comment