Dörte Scharping übernimmt Standortleitung avocis Kiel

7. April 2011
286 Views

Die avocis Deutschland GmbH, einer der drei größten Kommunikationsdienstleiter im deutschsprachigen Raum, setzt am Standort Kiel auf Dörte Scharping. Ab dem 11. April 2011 wird die derzeitige Senior Projektleiterin die Standortleitung übernehmen. Zu ihren Aufgaben gehörenzukünftig die Sicherung sowie der Aufbau der bestehenden Kundenbeziehungen und das Management des gesamten Standortes, der heute über 500 Mitarbeiter hat.

Scharping ist der avocis Kiel seit zehn Jahren verbunden und hat das Callcenter-Handwerk von der Pike auf gelernt. Ihre Dienstleistungskarriere begann sie Ende 2001 als Callcenter Agentin bei der freenet Customer Kiel GmbH, bevor sie hier Anfang 2003 zur Supervisorin und später zur Abteilungsleiterin Rechnungs- und Mahnwesen ernannt wurde. Zu der avocis Kiel GmbH wechselte Scharping Ende 2009. Hier war sie als Senior Projektleiterin für verschiedenste Projekte zuständig und führte ein Team von mehr als 100 Mitarbeitern.

Albert Klotz, Vorsitzender der Geschäftsleitung der avocis Deutschland GmbH freut sich über den Nachwuchs aus dem eigenen Hause: „Mit Dörte Scharping gewinnen wir eine Standortleiterin, die sich in besonderem Maße zum Standort avocis Kiel bekennt und sich auf die Fahne geschrieben hat, die bestehenden Kundenbeziehungen nachhaltig zu sichern und auszubauen.“

www.avocis.com

Autor: Claudia Gabler

Die avocis Deutschland GmbH, einer der drei größten Kommunikationsdienstleiter im deutschsprachigen Raum, setzt am Standort Kiel auf Dörte Scharping. Ab dem 11. April 2011 wird die derzeitige Senior Projektleiterin die Standortleitung übernehmen. Zu ihren Aufgaben gehörenzukünftig die Sicherung sowie der Aufbau der bestehenden Kundenbeziehungen und das Management des gesamten Standortes, der heute über 500 Mitarbeiter hat. Scharping ist der avocis Kiel seit zehn Jahren verbunden und hat das Callcenter-Handwerk von der Pike auf gelernt. Ihre Dienstleistungskarriere begann sie Ende 2001 als Callcenter Agentin bei der freenet Customer Kiel GmbH, bevor sie hier Anfang 2003 zur Supervisorin und später zur Abteilungsleiterin Rechnungs- und Mahnwesen ernannt wurde. Zu der avocis Kiel GmbH wechselte Scharping Ende 2009. Hier war sie als Senior Projektleiterin für verschiedenste Projekte zuständig und führte ein Team von mehr als 100 Mitarbeitern. Albert Klotz, Vorsitzender der Geschäftsleitung der avocis Deutschland GmbH freut sich über den Nachwuchs aus dem eigenen Hause: „Mit Dörte Scharping gewinnen wir eine Standortleiterin, die sich in besonderem Maße zum Standort avocis Kiel bekennt und sich auf die Fahne geschrieben hat, die bestehenden Kundenbeziehungen nachhaltig zu sichern und auszubauen.“ www.avocis.com Autor: Claudia Gabler

0

0

Leave A Comment