Gary Gould wird neuer Marketing Director EMEA bei ShoreTel

21. Oktober 2015
223 Views

ShoreTel verstärkt seine Investition in EMEA mit der Besetzung einer Schlüsselposition

ShoreTel (NASDAQ: SHOR), Marktführer von IP-Telefonsystemen und Lösungen für Unified Communications, hat heute bekanntgegeben, dass Gary Gould neuer Marketing Director EMEA wird.

Mit dieser Position übernimmt Gould die Verantwortung für Marketingstrategien, Nachfragegenerierung, sowie für die interne und externe Kommunikation, und arbeitet dabei eng mit den EMEA-Verkaufsteams zusammen. Sein Hauptaugenmerk liegt auf Wachstumsprogrammen, dem Channel Marketing, dem Einfluss auf Verkaufszahlen, sowie auf der Weiterentwicklung von Partnerprogrammen in der Region.

Gould bringt mehr als 20 Jahre Marketing-, Produkt-, Vertriebs- und Kommunikationserfahrung rund um Telekommunikation, Technologie und Cloud mit in seine neue Position. Er besetzte bereits Schlüsselpositionen in den Marketingabteilungen bei Cisco, Verizon und Panduit. Gould ist Experte im Bereich Cloud-Technologien und zwischen 2011 und 2015 widmete er sich als Mitbegründer dem Startup-Unternehmen Compare Cloudware, das sich auf On-Demand-Clouddienste für Kleinst- und Kleinbetriebe spezialisiert hat. Vor seinem Start bei ShoreTel verantwortete Gould die Entwicklung der Partner- und Content-Marketingstrategien bei Trustpilot. Durch die vierjährige Erfahrung als Geschäftsführer bei BT Business ist Gould sehr gut mit den Bedürfnissen und Anforderungen von Vertriebspartnern vertraut.

Mark Roberts, Chief Marketing Officer bei ShoreTel, äußert sich zu der Neubesetzung wie folgt: „Ich freue mich sehr, dass wir Gary Gould an Bord haben. Er bringt umfangreiche Vertriebs- und Cloud-Expertise in ShoreTels globales Marketingteam ein. Außerdem kann er auf eine beachtliche Erfolgsbilanz von wirksam integrierten Marketingkampagnen verweisen. EMEA ist ein maßgeblicher Markt für uns und dieser wichtige Zuwachs in unserem Team ist ein weiterer Beweis, dass wir weltweit sowohl die Anforderungen von Kunden als auch die des Vertriebs sehr ernst nehmen.“

„Für mich ist der Eintritt in ein Unternehmen, das erst kürzlich ShoreTel Connect eingeführt hat, und damit an der Spitze von Cloud- und Unified-Communications-Innovationen steht, sehr aufregend“, erklärt Gould. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team und mit ShoreTels Partnern und darauf, mit ihnen in EMEA weiter zu wachsen.“

Autor:

ShoreTel verstärkt seine Investition in EMEA mit der Besetzung einer Schlüsselposition ShoreTel (NASDAQ: SHOR), Marktführer von IP-Telefonsystemen und Lösungen für Unified Communications, hat heute bekanntgegeben, dass Gary Gould neuer Marketing Director EMEA wird. Mit dieser Position übernimmt Gould die Verantwortung für Marketingstrategien, Nachfragegenerierung, sowie für die interne und externe Kommunikation, und arbeitet dabei eng mit den EMEA-Verkaufsteams zusammen. Sein Hauptaugenmerk liegt auf Wachstumsprogrammen, dem Channel Marketing, dem Einfluss auf Verkaufszahlen, sowie auf der Weiterentwicklung von Partnerprogrammen in der Region. Gould bringt mehr als 20 Jahre Marketing-, Produkt-, Vertriebs- und Kommunikationserfahrung rund um Telekommunikation, Technologie und Cloud mit in seine neue Position. Er besetzte bereits Schlüsselpositionen in den Marketingabteilungen bei Cisco, Verizon und Panduit. Gould ist Experte im Bereich Cloud-Technologien und zwischen 2011 und 2015 widmete er sich als Mitbegründer dem Startup-Unternehmen Compare Cloudware, das sich auf On-Demand-Clouddienste für Kleinst- und Kleinbetriebe spezialisiert hat. Vor seinem Start bei ShoreTel verantwortete Gould die Entwicklung der Partner- und Content-Marketingstrategien bei Trustpilot. Durch die vierjährige Erfahrung als Geschäftsführer bei BT Business ist Gould sehr gut mit den Bedürfnissen und Anforderungen von Vertriebspartnern vertraut. Mark Roberts, Chief Marketing Officer bei ShoreTel, äußert sich zu der Neubesetzung wie folgt: „Ich freue mich sehr, dass wir Gary Gould an Bord haben. Er bringt umfangreiche Vertriebs- und Cloud-Expertise in ShoreTels globales Marketingteam ein. Außerdem kann er auf eine beachtliche Erfolgsbilanz von wirksam integrierten Marketingkampagnen verweisen. EMEA ist ein maßgeblicher Markt für uns und dieser wichtige Zuwachs in unserem Team ist ein weiterer Beweis, dass wir weltweit sowohl die Anforderungen von Kunden als auch die des Vertriebs sehr ernst nehmen.“ „Für mich ist der Eintritt in ein Unternehmen, das erst kürzlich ShoreTel Connect eingeführt hat, und damit an der Spitze von Cloud- und Unified-Communications-Innovationen steht, sehr aufregend“, erklärt Gould. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team und mit ShoreTels Partnern und darauf, mit ihnen in EMEA weiter zu wachsen.“ Autor:

0

0

Leave A Comment