Social Media Ahead

1. März 2012
257 Views

CMM im CallCenterWorld-Gespräch mit avocis und den Social Media-Plänen des neuen Joint Venture avocis interactive.

Vor kurzem gaben avocis und der Online-Werbevermittler admazing ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Social Media Monitoring, Community Building, Online-Marketing und Community Management bekannt. Wir haben uns in Berlin mit Marcus Meloni (CEO avocis), Thomas Güther (Geschäftsführer Vertrieb & Marketing avocis) und Leonardo Kopp (PR & Product Manager admazing) über das Thema Social Media im Kundendialog unterhalten.

„Wir haben ein starkes Bedürfnis am Markt wahrgenommen und wollen vor allem für unsere Bestandskunden Mehrwert durch unser Angebot schaffen“, so Marcus Meloni. Viele Unternehmen, vor allem im KMU Sektor, wollen in der Social Media Thematik etwas unternehmen. Es fehlen jedoch das fundierte Know-how sowie die personellen Ressourcen, um einen optimalen Kunden-Dialog auf allen Kanälen aufrecht zu erhalten.

Der Social Media Agent

„Mit 6.500 Mitarbeitern haben wir die Kapazitäten, langfristige Kommunikation über alle Kanäle inklusive der neuen Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter, Blogs oder Foren abzubilden“, so Thomas Güther. User erwarten schliesslich kurze Reaktionszeiten auf den Kanälen – hier kam es bislang häufig zum Bruch. Verwaiste Foren und unbearbeitete bzw. unmoderierte Anfragen und Kommentare auf Facebook-Seiten seien durch den Einsatz der Social Media Agenten Geschichte.

„Unser Angebot reicht vom Social Media Monitoring über den Aufbau einer Community und deren Betreuung bis hin zu gezielen Online-Marketingmassnahmen“, erklärt Leonardo Kopp. Die Kunden zu kennen, zu identifizieren, zu kommunizieren und gezielt zu bewerben sei hier das Ziel von avocis interactive.

Aktuell laufen bereits Projekte beispielsweise aus dem Nahrungsmittel/Diätproduktebereich. „Kunden vertrauen Kunden wesentlich stärker als Werbebotschaften. Unser Auftraggeber wollte seine Produkte online und via Social Media vertreiben. Wir konnten ihn hierbei von der Kreation über die Umsetzung bis hin zur Moderation und laufenden Betreuung der Community unterstützen“, schliesst Güther.

Weiter auf Wachstumskurs

Von der Schweiz aus expandiert avocis in den deutschsprachigen Raum und betreut an mittlerweile 14 Standorten Kunden aus den Branchen Banken, Versicherungen, Telekommunikation, Retail, Energie und Healthcare. 2011 war ein gutes Jahr für avocis, auch in der Schweiz: „Wir sind um 20 Prozent mit unseren Bestandskunden gewachsen und auch für 2012 streben wir ein zweistelliges Wachstum an“, so CEO Marcus Meloni gegenüber CMM.

Infos zu avocis interactive: www.avocis-interactive.com/de

Autor: Claudia Gabler

CMM im CallCenterWorld-Gespräch mit avocis und den Social Media-Plänen des neuen Joint Venture avocis interactive. Vor kurzem gaben avocis und der Online-Werbevermittler admazing ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Social Media Monitoring, Community Building, Online-Marketing und Community Management bekannt. Wir haben uns in Berlin mit Marcus Meloni (CEO avocis), Thomas Güther (Geschäftsführer Vertrieb & Marketing avocis) und Leonardo Kopp (PR & Product Manager admazing) über das Thema Social Media im Kundendialog unterhalten. „Wir haben ein starkes Bedürfnis am Markt wahrgenommen und wollen vor allem für unsere Bestandskunden Mehrwert durch unser Angebot schaffen“, so Marcus Meloni. Viele Unternehmen, vor allem im KMU Sektor, wollen in der Social Media Thematik etwas unternehmen. Es fehlen jedoch das fundierte Know-how sowie die personellen Ressourcen, um einen optimalen Kunden-Dialog auf allen Kanälen aufrecht zu erhalten. Der Social Media Agent „Mit 6.500 Mitarbeitern haben wir die Kapazitäten, langfristige Kommunikation über alle Kanäle inklusive der neuen Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter, Blogs oder Foren abzubilden“, so Thomas Güther. User erwarten schliesslich kurze Reaktionszeiten auf den Kanälen – hier kam es bislang häufig zum Bruch. Verwaiste Foren und unbearbeitete bzw. unmoderierte Anfragen und Kommentare auf Facebook-Seiten seien durch den Einsatz der Social Media Agenten Geschichte. „Unser Angebot reicht vom Social Media Monitoring über den Aufbau einer Community und deren Betreuung bis hin zu gezielen Online-Marketingmassnahmen“, erklärt Leonardo Kopp. Die Kunden zu kennen, zu identifizieren, zu kommunizieren und gezielt zu bewerben sei hier das Ziel von avocis interactive. Aktuell laufen bereits Projekte beispielsweise aus dem Nahrungsmittel/Diätproduktebereich. „Kunden vertrauen Kunden wesentlich stärker als Werbebotschaften. Unser Auftraggeber wollte seine Produkte online und via Social Media vertreiben. Wir konnten ihn hierbei von der Kreation über die Umsetzung bis hin zur Moderation und laufenden Betreuung der Community unterstützen“, schliesst Güther. Weiter auf Wachstumskurs Von der Schweiz aus expandiert avocis in den deutschsprachigen Raum und betreut an mittlerweile 14 Standorten Kunden aus den Branchen Banken, Versicherungen, Telekommunikation, Retail, Energie und Healthcare. 2011 war ein gutes Jahr für avocis, auch in der Schweiz: „Wir sind um 20 Prozent mit unseren Bestandskunden gewachsen und auch für 2012 streben wir ein zweistelliges Wachstum an“, so CEO Marcus Meloni gegenüber CMM. Infos zu avocis interactive: www.avocis-interactive.com/de Autor: Claudia Gabler

0

0

Leave A Comment