Vergoldete Partnerschaft

23. November 2011
213 Views

Sage Schweiz erhält erneut die höchste Partnerauszeichnung von Microsoft und trägt weiterhin den Gold-Partnerstatus. Voraussetzung dafür war die Zertifizierung von Sage Cockpit, der Business-Intelligence-Lösung (BI) von Sage.

Die Goldzertifizierung ist die höchste Auszeichnung, die Microsoft an ihre Softwarepartner vergibt. Nur gerade ein Prozent aller weltweiten Microsoft Business-Partner erbringen die dafür geforderten Leistungen und tragen den offiziellen Titel „Microsoft Gold Certified Partner“. Um die Auszeichnung zu erhalten, fordert Microsoft Kundenreferenzen und nachgewiesene Kundenzufriedenheit von den auf einer Microsoft Plattform angebotenen Produkten, die Zertifizierung dieser Produkte sowie Microsoft geschulte Mitarbeiter. Voraussetzung für die erneute Goldauszeichnung von Sage Schweiz war in diesem Jahr die ISV-Zertifizierung (Independent Software Vendor) von Sage Cockpit für die Windows Server 2008 R2-Plattform.

„Wir sind seit Jahren Microsoft Partner und freuen uns sehr über die Bestätigung unseres Goldstatus und die Auszeichnung von Sage Cockpit. Diese hohe Anerkennung bestätigt uns in unserem Engagement, Schweizer KMU Softwareprodukte auf höchstem Niveau anzubieten und deren technologische Entwicklung stets voranzutreiben“, sagt Jean-Jacques Suter, CEO von Sage Schweiz. „Dazu zählt auch, dass wir Sage Cockpit im letzten Jahr erheblich weiterentwickelt haben und mit der Zertifizierung nun die Bestätigung haben, über eine erstklassige State-of-the-Art BI-Lösung in unserem Portfolio zu verfügen.“

Sage Cockpit – Standard-BI-Lösung für Schweizer KMU

Mit Sage Cockpit bietet Sage ihren Kunden eine leistungsfähige Business-Intelligence-Lösung an, die den spezifischen Informationsbedürfnissen in allen Bereichen der Unternehmensführung gerecht wird. Auf der einen Seite können Kostenstellenverantwortliche mit Sage Cockpit Ad-hoc-Auswertungen situations- und anforderungsgerecht erstellen; auf der anderen Seite bietet sich den Führungsverantwortlichen die Möglichkeit, wiederkehrende Auswertungen und Statistiken zu abonnieren und in einem Dashboard darzustellen. Die Aufbereitung der jeweiligen Daten aus den Sage 200 Modulen erfolgt vollautomatisch.

Sage Cockpit wurde 2009 im Schweizer Markt eingeführt und wird heute bereits von über 50 grösseren Schweizer KMU eingesetzt, unter anderem von Vital AG, Grosspeter AG, Dreier AG Suhr und schwarz viva ag.

Die Microsoft Zertifizierung von Sage Cockpit gibt den Kunden nun eine zusätzliche Gewissheit, auf ein intelligentes und innovatives Produkt vertrauen zu können. In anspruchsvollen Tests wurde die Software auf Zuverlässigkeit und Sicherheit im Zusammenspiel mit den Microsoft Windows Betriebssystemen sowie anderen Applikationen geprüft. Sage Cockpit ist auf dem neusten technologischen Stand und erfüllt alle Anforderungen im Einsatz in einer Microsoft Windows Systemumgebung.

www.sageschweiz.ch

Autor: Jean-Jacques Suter

Sage Schweiz erhält erneut die höchste Partnerauszeichnung von Microsoft und trägt weiterhin den Gold-Partnerstatus. Voraussetzung dafür war die Zertifizierung von Sage Cockpit, der Business-Intelligence-Lösung (BI) von Sage. Die Goldzertifizierung ist die höchste Auszeichnung, die Microsoft an ihre Softwarepartner vergibt. Nur gerade ein Prozent aller weltweiten Microsoft Business-Partner erbringen die dafür geforderten Leistungen und tragen den offiziellen Titel „Microsoft Gold Certified Partner“. Um die Auszeichnung zu erhalten, fordert Microsoft Kundenreferenzen und nachgewiesene Kundenzufriedenheit von den auf einer Microsoft Plattform angebotenen Produkten, die Zertifizierung dieser Produkte sowie Microsoft geschulte Mitarbeiter. Voraussetzung für die erneute Goldauszeichnung von Sage Schweiz war in diesem Jahr die ISV-Zertifizierung (Independent Software Vendor) von Sage Cockpit für die Windows Server 2008 R2-Plattform. „Wir sind seit Jahren Microsoft Partner und freuen uns sehr über die Bestätigung unseres Goldstatus und die Auszeichnung von Sage Cockpit. Diese hohe Anerkennung bestätigt uns in unserem Engagement, Schweizer KMU Softwareprodukte auf höchstem Niveau anzubieten und deren technologische Entwicklung stets voranzutreiben“, sagt Jean-Jacques Suter, CEO von Sage Schweiz. „Dazu zählt auch, dass wir Sage Cockpit im letzten Jahr erheblich weiterentwickelt haben und mit der Zertifizierung nun die Bestätigung haben, über eine erstklassige State-of-the-Art BI-Lösung in unserem Portfolio zu verfügen.“ Sage Cockpit – Standard-BI-Lösung für Schweizer KMU Mit Sage Cockpit bietet Sage ihren Kunden eine leistungsfähige Business-Intelligence-Lösung an, die den spezifischen Informationsbedürfnissen in allen Bereichen der Unternehmensführung gerecht wird. Auf der einen Seite können Kostenstellenverantwortliche mit Sage Cockpit Ad-hoc-Auswertungen situations- und anforderungsgerecht erstellen; auf der anderen Seite bietet sich den Führungsverantwortlichen die Möglichkeit, wiederkehrende Auswertungen und Statistiken zu abonnieren und in einem Dashboard darzustellen. Die Aufbereitung der jeweiligen Daten aus den Sage 200 Modulen erfolgt vollautomatisch. Sage Cockpit wurde 2009 im Schweizer Markt eingeführt und wird heute bereits von über 50 grösseren Schweizer KMU eingesetzt, unter anderem von Vital AG, Grosspeter AG, Dreier AG Suhr und schwarz viva ag. Die Microsoft Zertifizierung von Sage Cockpit gibt den Kunden nun eine zusätzliche Gewissheit, auf ein intelligentes und innovatives Produkt vertrauen zu können. In anspruchsvollen Tests wurde die Software auf Zuverlässigkeit und Sicherheit im Zusammenspiel mit den Microsoft Windows Betriebssystemen sowie anderen Applikationen geprüft. Sage Cockpit ist auf dem neusten technologischen Stand und erfüllt alle Anforderungen im Einsatz in einer Microsoft Windows Systemumgebung. www.sageschweiz.ch Autor: Jean-Jacques Suter

0

0

Leave A Comment